Herzlich willkommen bei World Heritage Watch

World Heritage Watch ist eine unabhängige Nichtregierungsorganisation, die sich weltweit für die Bewahrung des ­UNESCO-Welterbes einsetzt.  Unsere zivilgesellschaftlichen Mitglieder wachen darüber, dass das Welterbe in ihren jeweiligen Regionen bewahrt, und über die Jahre nicht etwa von eventuellen politischen Kompromissen und wirtschaftlichen Interessen bedroht wird.

Wir unterstützen die UNESCO dabei, vollständige und korrekte Informationen über die Situation der Welterbestätten zu erhalten. Und wir helfen den Menschen vor Ort, ihre Stätten zu schützen und von ihnen einen angemessenen Nutzen zu haben.

Die bislang 1092 Stätten, die seit 1972 in die Liste des Weltkultur- und -Naturerbes eingetragen wurden, sind die wertvollsten Monumente, die bedeutendsten Altstädte, die schönsten Kulturlandschaften und die atemberaubendsten Ökosysteme und Naturdenkmäler der Welt. Sie sind einzigartigen, hervorragenden Orte des Planeten, um etwas über Mensch und Natur auf der Erde zu lernen.

Aus diesem Grund hat die Staatengemeinschaft beschlossen, sie durch bindendes internationales Recht zu schützen. Eine Welt ohne sie wollen und können wir uns nicht vorstellen.

Dennoch geraten immer mehr Welterbestätten in Gefahr durch Entwicklungsdruck, Massentourismus, kriegerische Auseinandersetzungen, Ressourcenabbau, Klimawandel, Bautätigkeit, aber auch durch Vernachlässigung und schlechtes Management. In der UNESCO ist daher die Erkenntnis gereift, dass die  weit über den Planeten verteilten Welterbestätten auf Dauer nicht ohne die aktive Mitarbeit der Bürger überwacht und geschützt werden können.